Ausbildung Ablauf

Ausbildung zum Revierhegemeister WSH, Wildhüter WSH, Stadtjäger WSH und
zertifizierten Naturschutzwart WSH

 

ABLAUF: 06.03-08.03.2020


Weiterbildung vom 6. bis 8. März 2020
in St. Andreasberg

Ausbildung zum Revierhegemeister WSH, Wildhüter WSH, Stadtjäger WSH und
zertifizierten Naturschutzwart WSH

ABLAUF: 

Freitag, 06.03.2020

  • 15:00 bis 16:00 Uhr, Wildarten: Damwild
  • 16:00 bis 17:00 Uhr, Grundkenntnisse Beizjagd
  • 17:00 bis 18:00 Uhr, Grundkenntnisse Beizjagd
  • 19:00 bis 20:00 Uhr, Wildarten: Muffelwild

Samstag, 07.03.2020

  • 09:00 bis 10:00 Uhr, Naturschutz: Mäuse
  • 10:00 bis 11:00 Uhr, Hege: Salzlecken
  • 11:00 bis 12:00 Uhr, Naturschutz: Spitzmäuse
  • 13:00 bis 16:00 Uhr, Jagdhilfstiere: 1. Hilfe für den Jagdhund sowie Sofortmaßnahmen nach Unfällen (Theorie und Praxis)
  • 16:00 bis 17:00 Uhr, Wildarten: Möwen (Lachmöwe)
  • 19:00 bis 20:00 Uhr, Naturschutz: Heimische Eulen

Sonntag, 08.03.2020

  • 09:00 bis 10:00 Uhr, Schädigung von Bäumen: Borkenkäfer
  • 10:00 bis 11:00 Uhr, Wildarten: Fuchs
  • 11:00 bis 11:45 Uhr, Zertifizierung: Erkennen von Wildtieren sowie Zuordnung von Fährten, Spuren, Losung, Federn usw. zu den entsprechenden Wildtieren. Gegenstände aus der Natur benennen.
  • 11:45 Uhr, Abschlussbesprechung und Übergabe der Teilnahmebescheinigungen.
  • Anschließend: Heimreise

Liebe Jagdhornbläserinnen, liebe Jagdhornbläser, bitte bringt Eure Jagdhörner mit.

Mitglieder befreundeter Verbände und Gäste sind natürlich recht herzlich willkommen.

Änderungen bleiben vorbehalten

Wir wünschen allen bis dahin schöne Tage, Weidmannsheil und eine gute Anreise nach St. Andreasberg im Harz.

Ernst-Otto Pieper, Waldemar Becker
Wildhüter St. Hubertus e.V.

Stand: 04.11.2019